Sie sind hier

Tipps zum einfachen Editieren/Übersetzen von TeX-Dokumentation

Tipps für Editoren

Das folgende koennte emacs-Usern beim Uebersetzen der Dokumentation helfen:

    From: Kai.Grossjohann@CS.Uni-Dortmund.DE (Kai Großjohann)
    Subject: Re: text table file, want lotus 123 style "border" screen split
    Newsgroups: gnu.emacs.help
    Date: Wed, 23 Jan 2002 17:34:45 +0100
    Message-ID: <vaf665tqb4q.fsf@lucy.cs.uni-dortmund.de>

    Joel Graber <jgraber@workload.dal.asp.ti.com> writes:

    > Lotus and other spreadsheet products often have a mode
    > that would be useful here, where you can split the
    > screen and yet have the two screens scroll together.

    2C-mode and follow-mode could be your friends.  2C-mode is part of
    Emacs, whereas follow-mode has been posted on gnu.emacs.sources some
    years ago.

    kai
    -- 
    Simplification good!  Oversimplification bad!  (Larry Wall)

follow-mode ist auf http://www.andersl.com/emacs/follow.html zu finden.

2C-mode ist in two-column.el. Vielleicht auch interessant: der ediff-mode.

Fuer vim-Benutzer

Paralleles Editieren geht natuerlich auch mit vim als Editor.

Dazu wird mit :vsplit der Editierbereich vertikal in zwei sog. Fenster geteilt, mit :bn im aktuellen Fenster der naechste Buffer ausgewaehlt und mit einem Aufruf von :set scrollbind in beiden Fenstern(!) die Cursorbewegung gekoppelt.

Man kann sich auch eine Script-Datei parallel.scr anlegen mit folgendem Inhalt:

        :vsplit^M:bn^M:set scrollbind^M^W^W:set scrollbind^M^W^W

(^M ist Ctrl-M, ^W ist Ctrl-W), dann kann man direkt aus der Kommandozeile den gewuenschten Effekt in vim erreichen:

        vim -s parallel.scr datei1.tex datei2.tex

Praktisch ist es auch, wenn man vims Session-Management benutzt.

Der aktuelle Status von vim, inklusive aller Optionen, der Commandhistory und der editierten Dateien, kann mit:

        :mksession sessiondatei

in die Datei sessiondatei gesichert werden. Mit dem Aufruf:

        vim -S sessiondatei

kann dieser Status restauriert werden, inklusive Cursorposition.

Comments for "Tipps zum einfachen Editieren/Übersetzen von TeX-Dokumentation" abonnieren