KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Schriftgröße global für Tabellen auf z. B. 10 pt setzen

Hallo,

wie ist es möglich die Schriftgröße von Tabellen grundsätzlich auf einen wert von beispielsweise 10pt zu setzen.

besten Dank
McMars

Schriftgröße im Inhaltsverzeichnis

Hallo!

Mit der scrartl Klasse erstelle ich Übungsunterlagen. Ich benutze u.a. die Option 10pt und twocolumns. Den Unterlagen würde ich gerne ein Inhaltsverzeichnis voranstellen, aber in 10pt wird es mir etwas zu groß. Deshalb hätte ich es gerne in 8pt. Gibt es eine Möglichkeit, diese Schriftgröße für das Inhaltsverzeichnis einzustellen? In der Anleitung bin ich leider nicht fündig geworden. Danke im Voraus! :)

Biss bald
Peter

New lco file for finnish letters

Information for finnish KOMA-Script users

There's a new package koma-script-SFS on CTAN. Contents of the package is a Letter Class Option to write finnish letters with KOMA-Script class scrlttr2. The package is not supported by the KOMA-Script author. See author information at the package.

Graphik in der Fusszeile

Liebe Koma Gemeinde

Ich habe folgendes Problemchen. Ich habe eine 3geteilte Fusszeile fuer meinen scrlttr2 Briefchen und definiere diesen in einer Haupt-lco Datei (ich denke das ist doch sinnvoll oder?).

Im Grossen und Ganzen klaue ich mir meine Definition aus dem Muster auf dieser Homepage der Uni Konstanz (Danke dahin). Praeambeln und Gebundene Pakete sowie layout entsprechen also diesem der uni-kstz.lco.

\setfootsepline (Linie auch auf \chapter-Seite)

Ich benutze KOMA (scrreprt) und möchte in den Fusszeilen auf jeder Seite einen Strich zwischen Fussnote und Text haben, auch auf denen wo ein neues Kapitel (\chapter) beginnt.

scrlttr2 - Absender-Adresse neben Empfänger plazieren

Hallo,

in unseren Geschäftsbriefen ist neben dem Seitenkopf aus Logo und Name der Firma die komplette Anschrift inkl. Ansprechpartner etc. rechts neben dem Empfänger plaziert. Ich würde dies gern mit der Klasse scrlttr2 nachsetzen, finde ich jedoch keine Informationen wo ich ansetzen könnte.

Am günstigsten wäre hier sicher eine Letter Class Option. Nur wie erreiche es es, in den Bereich neben dem Empfänger etwas zu setzen?

Viele Dank für die Hilfe,

Heiko.

\caption Formatierung...zweizeilig...zentriert und mit hängender zweiten Zeile

Hallo, ich habe zwei Probleme.

1.
Ich habe eine sehr lange Bildunterschrift mit einem manuellen Zeilenumbruch.

\begin{figure}[htbp]
\centering
\includegraphics[width=14.5cm]{Abb/HWSK-B-1.jpg}
\caption[
Gekürzte Bildunterschrift für das Abb.-Verzeichnis
]
{
Hier steht leider eine nicht zu kürzende lange Bildunterschrift mit Zeilenumbruch\\
(Quelle: \cite{HWSK}, 2003, bearbeitet)
}
\label{HWSK-B-1}
\end{figure}

In meiner Preambel steht

\usepackage[hang]{caption2}

Gliederungsebene erweitern

Hallo,

ich bin recht neu in der Latex-Welt.
Beim schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit mittels der Dokumentenklasse "scrbook", bin ich an die Grenzen der Gliederungsebenen gestoßen. Das heisst ich würde gerne eine Art Subsubsubsection einfügen.
Alternativ habe ich diese Möglichkeit ja über Paragraph und Subparagraph, doch stellt sich hier ein kleines Problem und zwar gebe ich \paragraph{Titel des Abschnittes} ein, doch bekomme ich keinen forcierten Zeilenumbruch hinter diesen Abschnitt. Ich habe es bereits mit \linebreak[4], \\ und vspace versucht

Nun würde ich gerne wissen wie bzw. ob ich zusätzliche SubSections eingliedern kann. Zweitens wäre es super wenn ihr mir einen Tipp geben würdet wie ich den Zeilenumbruch nach einem (nicht nummerierten Paragraph) forciere.

Schriftart der Kopfzeile

Hallo

Wieder meldet sich ein Neuling zu Wort.
Ich halt mich nun doch schon eine Weile damit auf, die Schriftart der Kopfzeile zu ändern.

\documentclass[a4paper, ...]{scrreprt}
\usepackage[automark]{scrpage2}
\setkomafont{pagehead}{\normalfont\sffamily\bfseries}

Diese Anweisung funktioniert tadellos. Wie auch:
\renewcommand{\headfont}{\normalfont\sffamily\bfseries}

Ich wollte nun nur, dass die Kopfzeile nicht fett ist.

Da hab ich schon alles mögliche probiert:
\setkomafont{pagehead}{\normalfont\sffamily}
oder
\renewcommand{\headfont}{\normalfont\sffamily}
\renewcommand{\headfont}{\normalfont\sffamily\mdseries}

Eigene lco-Datei wird nicht gefunden.

Moin, moin.
Ich versuche grade, für scrlttr2 eine eigene Letter-Class-Option-Datei einzubinden. Leider erhalte ich nur die Fehlermeldung:

Class scrlttr2 Error: Letter-Class-Option file `AW_Brief.lco' not found.
\LoadLetterOption{DIN2}
%
You've told me to load the Letter-Class-Option `AW_Brief'. So I have to load
the file `DIN2.lco'. But the file isn't available.

Die Datei liegt in demselben Verzeichnis wie DIN.lco u.a. auch. Wenn ich DIN.lco nach DIN2.lco kopiere und einbinde, wird auch dies nicht gefunden. Die Dateirechte sind kein Hinderungsgrund.

Das Studium von scrguide und Forumsbeiträgen hat mich leider nicht weitergebracht. Hat jemand eine Idee, wo ich nach dem Fehler suchen könnte?

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen