Sie sind hier

Bevor Du ein Benutzerkonto registrierst solltest Du die Teilnahmebedingungen aufmerksam lesen. Nimm Dir die dafür notwendige Zeit! Allzu schnelle Schnellschüsse werden ohnehin abgewiesen.

Zur Anmeldung sind einige Angaben verpflichtend. Andere Angaben waren bis vor Kurzem verpflichtend, sind derzeit aber freiwillig. Verpflichtend sind u. a. Dein tatsächlicher Name, worunter Vorname und Familienname verstanden werden, und eine gültige, dauerhafte E-Mail-Adresse. Beide Angaben sind nur Dir selbst und den Administratoren zugänglich.

Wichtiger Hinweis: Die Angabe einer sogenannten Einmal-E-Mail-Adresse wird von den Administratoren nicht akzeptiert und führen ggf. zur Sperrung des Benutzerkontos. Außerdem muss der Anwender die Korrektheit der von ihm eingegebenen Daten und die Annahme der Teilnahmebedingungen bestätigen. Unterbleibt dies oder sind die Angaben den Eindruck nicht korrekt zu sein, so führt auch dies zur Sperrung des Benutzerkontos und ggf. zur Zurücknahme bereits veröffentlichter Beiträge.

Darüber hinaus erklären wir, dass wir Daten nicht an Dritte weitergeben. Das bedeutet auch, dass wir Fragen nach Kontaktdaten nicht beantworten. Wer Kontakt zu jemanden aufnehmen will, sollte dies selbst über das Forum tun und dort ggf. seine eigenen Daten angeben, statt die Daten von anderen nachzufragen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das »KOMA-Script Documentation Project« nicht den Sinn hat, im Forum typische Anfängerfragen zur Bedienung von LaTeX und KOMA-Script zu beantworten oder durch Fragen im Forum das Lesen der KOMA-Script-Anleitung zu ersparen. Der Zweck des Projekts ist der Startseite zu entnehmen. Für typische Anfängerfragen eignen sich allgemeine LaTeX Foren wie das auf unserer Partnerseite goLaTeX wesentlich besser.

Wir erwarten einen freundschaftlichen und respektvollen Umgang miteinander. Dazu gehört auch, dass sich Neulinge vor der ersten Frage informieren, was sie selbst zur Lösung beitragen können, und alte Hasen den Neulingen nicht gleich den Kopf abreisen, wenn sie in der Anleitung etwas nicht verstanden haben. Wir wünschen allen, die dazu bereit sind, viel Freude mit dem »KOMA-Script Documentation Project«.