Sie sind hier

Was bedeutet die Meldung: "Warning: Found biblatex control file version …, expected version …"

Bild von Markus Kohm

biblatex und biber werden quasi zusammen weiterentwickelt. Das bedeutet immer mal wieder, dass für eine neue biblatex-Version auch eine neue biber-Version benötigt wird. Um sicherzustellen, dass zusammenpassende Versionen von biblatex und biber verwendet werden, trägt biblatex die von ihm verwendete Version in die bcf-Datei ein. biber liest diese Versioninformation und stellt fest, ob es diese versteht. Wenn biblatex eine ältere Version einträgt, wenn biber also meldet, dass die gefundene Version kleiner ist als die erwartete Version ist, kann das manchmal sogar funktionieren. Es kann aber auch dazu führen, dass biber dann ein Literaturverzeichnis erzeugt, mit dem biblatex nicht anfangen kann. Umgekehrt, wenn biber also meldet, dass die bcf-Version zu neu ist, geht es eigentlich immer schief.

Ist die gefundene Version größer als die erwartete, sollte man unbedingt biber updaten.

Ist die gefundene Version kleiner als die erwartete, sollte man biblatex updaten.

Am einfachsten macht man immer sowohl ein Update von biblatex als auch von biber.

MiKTeX-Anwender einer Multiuser-Installation von MiKTeX seien erinnert, dass man die von Admin für alle User installierten Pakete nur im Admin-Updatemanager updaten kann, während die on-the-fly im Benutzerkontext installierten Pakete über den normalen Updatemanager vom jeweiligen Benutzer aktualisiert werden müssen.

Comments for "Was bedeutet die Meldung: "Warning: Found biblatex control file version …, expected version …"" abonnieren