KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Wie passe ich den Caption Style an?

Hier mein Minimalbeispiel:¹

\documentclass[a4paper,12pt]{scrbook}
 
\usepackage[pdftex]{graphicx,color}
\usepackage{epstopdf}
\usepackage{subfig}
\usepackage[fabs]{overpic}
 
\setcapindent{0em} 
\pagestyle{headings} 
 
\begin{document}
 
bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla bla 
 
\begin{figure}[ht!]%
  \centering
  \subfloat[]{
    \includegraphics[width=0.5\textwidth]{Download}
  }%

parskip vs. thmbox

Hallo zusammen,

ich habe ein (hoffentlich) kleines und einfach zu beseitigendes Problem, welches das folgende MWE (hoffentlich) verdeutlicht. Da ich nicht weiss, wo die Ursache des Problems steckt, würde ich mich sehr über ein Lösung oder zumindest über Vorschläge freuen, wo, bzw. wie mir diesbezüglich geholfen werden kann. (Disclaimer: Ich weiss, dass parskip=half oder full nicht unbedingt die feine Art ist, bin aber daran gebunden.)

Zur verwendeten Version von KOMAscript:
Ich nutze texlive2014 (updates sind tagesaktuell) und das dort mitgelieferte KOMA-skipt.

 

DANTE Tagung im September

Falls es sich noch nicht herumgesprochen hat: Ich werde min. am 20. September auf der DANTE-Tagung in Karlsruhe sein und darf dort natürlich auch angesprochen werden. Da ich selbst aber auch einen Vortrag halten und mir den einen oder anderen anhören will, bitte nicht böse sein, wenn ich ggf. auch mal kein offenes Ohr habe. Außerdem habe ich gerade erfahren, dass ich an diesem Tag noch einen weiteren Termin habe und deshalb vermutlich schon vor der Kaffeepause am Nachmittag wieder weg muss.

Grenzen sind dazu da überwunden zu werden …

Heute bin ich endlich dazu gekommen, mich um die 1-Click-Installation von TeX Live für openSUSE 13.1 zu kümmern. Bisher war das Repository noch für openSUSE 12.3 und nur notfalls und eingeschränkt für openSUSE 13.1 verwendbar. Dabei bin ich auf Beschränkungen von spec-Dateien gestoßen, die es zu überwinden galt.

scrbase vor documentclass wirft einen Fehler

Um in einer von mir genutzten Wrapper-Klasse die unterliegende Klasse auszutauschen, verwende ich folgendes:

\RequirePackage{scrbase}
\ReplaceClass{article}{scrartcl}
\documentclass{talk}
 
\title{a}
\begin{document}
  \begin{slide}{T}
      Halllo
  \end{slide}
\end{document}

Dabei erhalte ich einen Fehler, dass \@globaloptionslist nicht definiert ist:

! Missing \endcsname inserted.
<to be read again> 
                   \@globaloptionslist 
l.359 \FamilyProcessOptions{KOMA}
                                 \relax

Nicht-zentriere Tabellenüberschrift vermeiden bei ctable/float mit KOMA-Script (Cross-post tex.SO)

Hallo,

Ich versuche meine Gleitumgebungen mit Hilfe von float und KOMA's komaabove/komabelow einzustellen. Dabei gitb es mit ctables ein Überschriftenpositionierungs-Problem, wenn ich \restylefloat auf tabellen anwende.

Wie bekomm ich die Überschrift korrekt zentriert?

Registerhaltiger Zweispaltensatz

Hallo zusammen,

wir hatten hier an anderer Stelle schon mal am Rande über registerhaltigen, zweispaltigen Satz eines Artikels gesprochen. Gibt es da inzwischen eine Lösung? Oder ist eine in Sicht?

Ich wäre mit einem festen Raster und ggf. verschieden langen Spalten völlig zufrieden. Die Schriftgröße in den Überschriften müsste aber variieren dürfen. Zudem habe ich teilweise abgesetzte Formeln. Da müsste man dann den Abstand über und unter der Formel so dehnen, dass die Folgezeile wieder registerhaltig ist.

scrlttr2: Option footsepline fügt zuviel Abstand ein

Version: KOMA-Script 1766 (aktuelle Version), war auch schon in 1756 der Fall, in älteren Versionen (weiß nicht mehr welchen) aber nicht.

Beispiel: http://kynosarges.org/misc/latex/LetterSpacingBug.tex² (siehe Kommentare im Kopf des Dokuments)
http://kynosarges.org/misc/latex/LetterSpacingBug-footsepline-off.pdf²

Beta-Tester für Briefpaket gesucht

In einer der nächsten KOMA-Script Versionen (angepeilt ist Version 3.20, es kann aber auch schon 3.15 werden) ist geplant, neben scrlttr2.cls auch ein scrletter.sty zur Verfügung zu stellen. Dieses Paket stellt für scrartcl, scrreprt und scrbook nahezu die volle Funktionalität von scrlttr2 zur Verfügung. Damit kann innerhalb von normalen Dokumenten auch ein Brief geschrieben werden.

Immer diese Bettelei …

Diejenigen, die schon länger auf komascript.de sind, kennen das schon: Min. einmal im Jahr kommt von mir ein Bettelbeitrag im Blog, in dem ich über den Betrieb und die Kosten von komascript.de informiere. Hintergedanke dabei ist natürlich immer, Benutzer zu einer Kostenbeteiligung zu animieren.

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen