KOMA-Script ist eine Sammlung von Klassen und Paketen für LaTeX (siehe http://www.dante.de). KOMA-Script existiert seit 1994 und existierte davor als LaTeX 2.09-Paket. Es ist eine Menge Arbeit, die Implementierung und Dokumentation von KOMA-Script weiter zu verbessern – beinahe zu viel für einen allein. Daher wurde dieses Projekt ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, eine neue Dokumentation zu erstellen und zu pflegen. Du bist eingeladen, zusammen mit mir und anderen KOMA-Script auf diesem Wege zu verbessern.

Geht \listoftoc{xxx} nur einmal pro Dokument?

Hallo,

ich verwende seit Jahren tocbasic für die Verwaltung von Anlagen zu Dokumenten. Man hat beispielsweise irgendeinen Vertrag und dazu gehört als Anlage 1 ein Lageplan.

Nun ist jemand (ich war's nicht!) auf die Idee gekommen, dass die Anlagen zweimal im Dokument aufgelistet werden sollen, einmal am Anfang und einmal am Schluss.

Viel zu lange Titel im Header mit scrlayer-scrpage

Kopfzeilen dienen der Orientierung. Trotzdem möchten manche Leute den vollen Titel in der Kopfzeile haben.

Während folgendes Beispiel schön für chapter funktioniert, sieht es für Abschnitte nur mäßig aus.

Gibt es dafür bereits eine akzeptable Lösung?

Stempel mit tikzpicture in scrlettr2

Ich will einen Text (etwa) auf Höhe der Signatur rechtsbündig drucken.¹

Überschriften in Normalschrift als Marginalien

Hier folgt sogleich der Zweite Streich aus »Flöhe, die mir Hans Peter Willberg und Friedrich Forssman ins Ohr gesetzt haben«, wobei diesmal vielleicht nur letzterer Schuld ist. Der hat ein kleines Büchlein geschrieben, »Wie ich Bücher gestalte«, in dem er keine Überschriften benutzt, sondern Marginalien. Für manche Dokumente gefällt mir die Idee sehr gut, ich habe nur absolut keine Idee, wie man das in LaTeX umsetzen könnte, deswegen habe ich dafür auch keine Minimalbeispiel. Das ist mehr eine Idee/Anregung für eine künftige KOMA-Klasse oder Klassenoption.

Fußnoten normal groß, fett, linksbündig, mit konstantem Abstand zum Fußnotentext

Hallo,

hier mal ein Post der Kategorie »Flöhe, die mir Hans Peter Willberg und Friedrich Forssman ins Ohr gesetzt haben« (Erster Streich):

Ich möchte unten auf der Seite die Fußnotenziffer nicht klein und hochgestellt haben, sondern normal groß, fett und linksbündig. Dafür gibt es im scrguide ein Beispiel:

page break inside `addmargin*' environment

Folgendes Minimalbeispiel liefert die Warnung

KOMA-Buch: Text vs. Index

Ich beziehe mich auf die 5. Auflage von KOMAscript
(ISBN 978-3-86541-613-1)
Im Text wird auf Seite 288 headwidth bzw. footwidth behandelt.
Dort haben sie die Struktur
headwidth=Breite:Offset
footwidth=Breite:Offset

Im Index (S. 675) haben die Eintraege aber die Struktur
footwidth=Offset:Breite
headwidth=Offset:Breite

Welche Reihenfolge der Parameter ist richtig?

Vertikaler Text am Seitenrand der scrlttr2 Klasse

Hallo,
ich habe einen Brief mit scrlttr2 verfasst und möchte nun am linken Seitenrand einen vertikalen Text platzieren. Das soll nur eine kurze Seriennummer sein. Ich weiß allerdings nicht so recht wonach ich da suchen muss. Wäre schön wenn jemand sowas schonmal gemacht hat und mit einen Hinweis geben kann.

subcaption erzeugt falsche Tabellennummerierung

Hallo,

ich verwende das Paket subcaption zusammen mit scrartcl. Der Counter für die aktuelle Tabellennummer springt um zwei, wenn ich subcaption verwende. In dem folgenden Beispiel kommt zuerst "Tabelle 1" und dann "Tabelle 3".

Modifizieren einer Vorlage

Ich habe diese Vorlage genommen:
http://www.komascript.de/sections.lco
Wie kann folgendes gemacht werden:
1) Kopfzeile Zentral auf der ersten seite,
2) Ich möchte die Kopfzeile selbst schreiben.
3) Dannach oben in den Kopfzeilen Seitenzahlen
4) Ich möchte auf der ersten Seite ein Fußzeile, dannach nicht mehr
5) Ich möchte Standard Nummerierungen für die Paragraphen
d.h. 1,2,3,3.1 etc.

Seiten

KOMA-Script Documentation Project RSS abonnieren KOMA-Script Documentation Project - All comments abonnieren